Flachwanderung via Oberbuchsichten, Niederbuchsiten zurück nach Egerkingen.

Das Wetter hat an diesem Tag mit Schnee, Regen, Sonne und Wind wirklich alles geboten.

Trotzdem begrüssten sich 12 wetterfeste Wanderchräien bei der Alten Mühle.

Um den unangenehmen Windböen etwas auszuweichen wurde der Weg nach Oberbuchsiten entlang dem Wald gewählt. Dabei musste aber gleichwohl zeitweise der Schirm geöffnet oder die Kapuze hochgeschlagen werden.

Bei einem Durstlöscher im Restaurant Chutz in Oberbuchsiten gab es aber die Gelegenheit sich wieder aufzuwärmen.

Nach all den Wetterkapriolen ergab sich aber bis am Schluss doch noch die versprochene Marschzeit von 2 ½ Stunden.

 

Print Friendly
Wanderchräie im März 2019