Views: 40

11. Jahresversammlung Verein «Aktives Alter Egerkingen».

Im frühlingshaften Ambiente des Hotels Egerkingen konnte unter der Leitung von Bruno von Rohr der Vorstand 89 Mitglieder zur 11. Vereinsversammlung begrüssen.

Im letzten Jahr traten 13 neue Mitglieder dem Verein bei.

Unter dem Traktandum «Jahresberichte» fassten der Präsident und die entsprechenden Leitungspersonen der Ressorts die vielfältigen Aktivitäten und Veranstaltungen des vergangenen Vereinsjahres zusammen.

Der Höhepunkt bildete das Jubiläumsfest zum 10-jährigen Bestehen des Vereins im Hotel Möwenpick, an dem am 27. September über 90 Mitglieder teilgenommen hatten.

Die «aktiven» Männer des Ressorts «Lebensraum» leisteten mit ihrer Arbeitskraft unter der Leitung von Urs Ulrich wiederum einen beträchtlichen Beitrag an Stunden und Engagement für ein positives Erscheinungsbild der Gemeinde Egerkingen.

Die Mitglieder erstellten ebenfalls den neuen Pétanqueplatz, den Auf- und Abbau der Marktstände für den Weihnachtsmarkt sowie den Fasnachts-Böög.

(Für die Unterhalts- und anderen Arbeiten sind Freiwillige weiterhin gefragt.)

Neben den traditionellen Wanderungen, Bike- und Radtouren des Ressorts «Bewegung» wurde die Neueröffnung des zweiten Pétanqueplatzes bei der reformierten Kirche erwähnt und darauf hingewiesen, dass das Aquajogging ab dem laufenden Jahr nicht mehr regelmässig angeboten wird.

Im Ressort «Gesellschaft» wurde auf die Vereinsreise und die Besichtigungen des Buchzentrums in Hägendorf, dem Kieswerk Gunzgen und der Firma Murpf AG sowie auf einen vergnüglichen Filmabend im Kino Onik in Oensingen zurückgeblickt. Das Vereinsjahr 2023 klang mit der Organisation und Durchführung des traditionellen Jahresabschlusses in der Alten Mühle aus.

Bei den «Mutationen» und «Ehrungen» wurden die langjährigen Verdienste von Paul Dürrenberger, als Vorstandsmitglied und Verantwortlicher «Kommunikation/Werbung» sowie dessen wertvolle Mitarbeit in den Ressorts «Gesellschaft» und «Lebensraum» und Margrit Rogger als Leiterin des Aquajoggings verdankt.

Neu wird Doris Biedermann die Aufgaben der «Kommunikation/Werbung» übernehmen.

Nachdem auch die Jahresrechnung und das Budget von den anwesenden Mitgliedern einstimmig angenommen worden waren, durften sich alle am feinen Spaghetti- und Salatbuffet bedienen. Und wie jedes Jahr versüsste noch ein Schokokuss das Ende der Vereinsversammlung.

Zum Schluss noch eine Bitte:
Zur Erleichterung der Mitgliederverwaltung und des Informationsweges (Einladungen und Ähnliches) werden alle Mitglieder gebeten, deren Mailadresse noch nicht bei Theres Probst deponiert ist, diese doch so bald wie möglich noch nachzureichen an: theresprobst@bluewin.ch. Danke!

Doris Biedermann

Print Friendly, PDF & Email
11. Vereinsversammlung Fr. 5.4.2024
Markiert in: