Am 14. Dezember 2016 war es wieder soweit. Die Vollmondwanderung vom Aktiven Alter Egerkingen stand auf dem Programm. 25 Personen nahmen daran teil. Der Vollmond begleitete uns beim Aufstieg über den Altweg – Flühmatt bis zur Fridau. Es war ein kalter, aber herrlicher Abend.

Auf der Fridau erwartete uns eine Ueberraschung. Greti und Fritz Zehnder begrüssten uns mit einem tollen Ständeli. Greti auf der Panflöte und Fritz mit dem Alphorn. Es war ein gelungener Auftakt. Im warmen Wöschhüsli der Fridau erfreute uns auch Peter Staub mit seinem Klavierspiel. Vielen herzlichen Dank.

Mit Glühwein und einer feinen Suppe, zubereitet vom Gasthof von Arx, konnten wir uns aufwärmen. Mit angeregten Gesprächen, Musik und Gesang war der gesellige Abend wieder ein Highlight des Vereins. Mit einem Fackelzug ging es dann spät in der Nacht zurück ins Dorf. Freuen wir uns schon wieder auf den Jahresabschluss 2017.

Elisabeth Spiegel

Print Friendly
Vollmondwanderung als Jahresabschluss
Markiert in: