Vortrag von Peter Felber

Auf dem Jahresprogramm des Vereins Aktives Alter Egerkingen stand kürzlich ein Vortrag mit Diskussion über das Erbrecht mit seinen gesetzlichen Bestimmungen. Die zahlreich erschienenen Vereinsmitglieder kamen dabei in der Kornkammer der „Alten Mühle“ in den Genuss von sehr spannenden und interessanten Ausführungen von Vereinsmitglied Peter Felber. Peter Felber, bis zu seiner Pensionierung zuletzt 11 Jahre als Amtsschreiber der Amtei Olten-Gösgen und gesamthaft 45 Jahre in den Staatsdiensten des Kantons Solothurn tätig, gelang es, die nicht geringen Erwartungen der Anlassbesucher zu dieser auf den ersten Blick trockenen Thematik vollumfänglich zu erfüllen.

Mit einfachen aber treffenden Worten und Beispielen hat es Peter Felber verstanden, die Bereiche des Erbrechtes wie Testament, Teilung, Ehe- und Erbvertrag, letztwillige Verfügung, Inventar, Erbverzicht und -Ausschlagung etc. einem dafür prädestinierten Publikum treffend näher zu bringen. Seine langjährigen beruflichen und fachlichen Erfahrungen und das sich hierdurch angeeignete Wissen wurden denn auch kompetent vermittelt sowie in der anschliessenden, sehr rege benützten Fragerunde in Anspruch genommen bzw. getestet. Die abgegebenen praxisnahen Tipps und Hinweise fielen auf fruchtbaren d.h. empfänglichen Boden. Einmal mehr konnte mit diesem vom Ressort Gesellschaft organisierten Anlass für die AA-Vereinsmitglieder ein Mehrwert mit persönlichem Nutzen geschaffen werden. Die Besucher des Vortrages verdankten denn auch die erhaltenen Informationen am Ende mit einem stimmungsvollen und kräftigen Applaus.

BVA

Print Friendly
Erbrecht
Markiert in: