St. Erhard bis Nebikon

11 Wanderbegeisterte trafen sich um 08.30 Uhr zum Ausflug ins Hügelgebiet des Wauwilermoos. Nach einer gemütlichen Kaffeerunde im „Millefeuille“, logisch mit Crèmeschnitte (?) begann der kurze Aufstieg auf die Anhöhe oberhalb von St. Erhard. Entlang eines Vitaparcours (natürlich waren wir begeistert) führte uns der Waldweg oberhalb von Wauwil, Egolzwil bis zurück nach Nebikon.

Während der gesamthaft ca. 12 km langen Wanderung konnten wir immer wieder die schöne Aussicht ins Wauwilermoss, die Napfregion, Pilatus und Rigi bestaunen. Auch Eiger, Mönch, Jungfrau zeigten sich durch die leichte Bewölkung.

Dass auch noch ein wunderschöner Grillplatz auf unserem Weg lag, begeisterte uns Alle und beflügelte uns zu wunderbaren Esskompositionen……

Der eindrückliche und interessante Wandertag endete im Restaurant Bahnhof in Nebikon.

Herzlichen Dank den Organisatoren!

Bruno von Rohr

Print Friendly
St. Erhard Do. 8.10.20
Markiert in: