Jahresabschluss-Feier 2019.

Während dem Dekorieren und Vorheizen des Waldhauses «Wöschhüüsli» auf der Fridau bedeckte leichter Schneefall die Landschaft mit einem ganz feinen Weiss.

Obwohl das Wetter in Regen umschlug und nicht gerade einladend war, liessen sich verschiedene nicht abhalten, zu Fuss und einfach in wetterfester Bekleidung und mit Stirnlampe zum Wöschhüüsli zu marschieren. Anstelle über Altweg entschied man sich jedoch Sicherheitsgründen für die normale Strasse.

Zum Aufwärmen und zur Stärkung gab es oben dann traditionsgemäss Suppe, Brot und Würstchen.

Gegen 30 Mitglieder genossen die sichtlich gemütliche Atmosphäre, obwohl doch einige Entschuldigungen wegen einem anderen Anlass eingingen.

Auch bei dem nicht unbedingt einladenden Wetter meldete sich mit Glockgebimmel der prachtvoll gekleidete Samichlaus an. Neben viel Lob fand er aber auch leicht mahnende Worte. Wie es gehört, erhielt er zum Abschied einen kräftigen weihnachtlichen Applaus mit dem Wunsch auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Neben mitgebrachten Desserts, Mandarinen und Erdnüssen stand das Buffett mit Suppe und den restlichen Würstchen laufend zum selbst bedienen bereit.

Mit Musik und fröhlichem Gesang verging die Zeit im Handumdrehen.

Nach dem Verteilen der restlichen Esswaren und kurzem Aufräumen entschlossen sich die Meisten noch zu einem nächtlichen Spaziergang zurück nach Egerkingen.

Zum Schluss ein herzliches «Dankeschön» an Samichlaus und alle Helferinnen und Helfer.

Paul

 

Print Friendly
Jahresabschluss-Feier Mi.11.12.19
Markiert in: