Bereits zum 3. Mal wurde durch uns der Gemeinde-Neujahrsapéro durchgeführt. Schon vor dem offiziellen Beginn um Uhr 17.00 begann emsiges Treiben bei der Alten Mühle. Feuerschalen und Stehtische wurden aufgestellt, Zöpfe geschnitten, Gläser und Weine bereitgestellt, usw.

Wie “Die Ruhe vor dem Sturm” kamen mit Blick auf Wetter schon vereinzelte Gedanken und Bedenken hoch. Daher wurde Vieles vorsorglich nicht nur vor sondern mehrheitlich in der Alten Mühle aufgestellt und vorbereitet.

Wie abgemessen kamen mit dem Start um 17.00 Uhr auch schon die ersten Sturmböen und Regenschauer. Unabhängig hievon fanden sich dennoch gegen 90 Personen ein, prosteten sich zu und wünschten sich gegenseitig alles Gute zum Neuen Jahr. Umrahmt wurde der gemütliche Anlass noch mit einer heiteren und dennoch besinnlichen Ansprache durch die Gemeindepräsidentin Frau Johanna Bartholdi.

Ein spezieller Dank gebührt dem Helferteam und insbesondere den Herren Heinz und Urs Fischer. Bis zum nächsten Jahr.

Print Friendly
Neujahrs-Apéro 2018
Markiert in: