Bei herrlichen Wanderbedingungen besammelten sich 12 Personen um 8.30 Uhr beim Bahnhof Egerkingen.

Mit dem Zug gings nach Deitingen, wo unsere Wanderung nach dem obligaten Startkaffee in Angriff genommen wurde.

Die Route führte uns durch den Deitingerwald nach Inkwil an den heimeligen See, wo wir unser Picknick genossen.

Ausgeruht und verpflegt marschierten wir am Dorfrand von Inkwil weiter entlang der neuen Schnellbahnlinie (Olten-Bern) nach Herzogenbuchsee.

Im Restaurant Bahnhof gabs den verdienten Abschlusstrunk, bevor wir gut gelaunt mit Bus und Bahn nach Egerkingen zurückfuhren.

 

 

Print Friendly
Inkwilersee 11.9.19
Markiert in: