Zu diesem Thema haben sich 26 Vereinsmitglieder am Donnerstag, 26.4.2018, im Trainingscenter Sunnepark getroffen.
In einem kurzweiligen Referat zeigte Thijs Breederland die Vorteile und die vielfältigen Möglichkeiten zur Erhaltung und Förderung der Beweglichkeit auf. Dies wirkt sich schlussendlich in jeder Hinsicht positiv auf die gesamte Gesundheit und auch Psyche aus.

Durch regelmässige Bewegung kann die Gesundheit viel länger stabilisiert werden. Genügend körperliche Aktivitäten stärken nicht nur Muskeln und Skelett sondern wirken sich auch positiv auf Herz und Hirn aus, sowie zur Linderung von Schmerzen.

Das Trainieren der wichtigen Körperfunktionen wie Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht, Sinneswahrnehmungen, Gangart, usw. geben Sicherheit und vermindern somit Sturzrisiko und Brüche.

Empfohlen werden

  • mindestens 2.5 Stunden Bewegung pro Woche in Form von Alltagsaktivitäten oder Sport mit mittlerer Intensität
    dh – etwas ausser Atem, nicht unbedingt Schwitzen, zB. Walken, Tanzen
  • oder 1.25 Stunden (75 Minuten) Sport oder Bewegung mit hoher Intensität
    dh. – leichtes Schwitzen und beschleunigter Atem, zB. Joggen, Aerobics, Tennis, Bergwandern
  • Aktivitäten, welche die Muskeln kräftigen.
    Dies ist wichtig für: Alltagsbewegungen, Aufbau und Erhalt starker Knochen, Regulierung von Blutzucker und Blutdruck.

All dies kann mit einem kurz vorgestellten Kurs abgedeckt werden. Bei Bedarf würden selbstverständlich die einzelnen Details noch auf die gestellten Bedürfnisse abgestimmt. Liegt das einzelne Interesse eher bei einem Fitness-Abonnement wird unseren Mitgliedern ein Rabatt von 15 % gewährt.

Nach all den interessanten Ausführungen konnten im Fitness-Center -verbunden mit einem Apéro- die einzelnen Stationen noch ausprobiert und studiert werden.

Wir bedanken uns bei Thijs Breederland für diesen Anlass sowie den gemütlichen Apéro.

 

Print Friendly
“fit + gesund” bleiben